Handbuch Rechnungsprüfungen: Version 2019


Handbuch Rechnungsprüfungen im Krankenhaus Version 2019 erscheint bald

Die Version 2019 erscheint bald

Am 15. Oktober erscheint die neue aktualisierte Version 2019 des Handbuchs Rechnungsprüfungen im Krankenhaus. Bis zu diesem Datum ist es für einen stark reduzierten Subskriptionspreis erhältlich. Auf 50 neuen Seiten mehr, gibt es viele neue Themen und einige völlig neue Kapitel.

Selbstverständlich wird die neuste Rechtsprechung thematisch geordnet besprochen. Unter anderem gibt das Buch klare Empfehlungen für den Umgang mit Rückforderungen in Sachen geriatrische Komplexbehandlung und "Transportentfernung" bei der Schlaganfallbehandlung. Die ersten Urteile zur Umsetzung der PrüfvV (Versendefrist!) sind ebenfalls enthalten. Das Werk behandelt die neue Rechtslage in Sachen Aufwandspauschalen. Sie finden außerdem eine praktische Handreichung für die Verhandlung mit dem MDK in Begehungen.

  • Es gibt ein neues Kapitel zu so genannten "kaufmännische Lösungen" und Rabattregelungen, die gerade vom Bundesrechnungshof scharf kritisiert wurden.
  • Ein wichtiges neues Kapitel betrifft die Definition einer stationären Behandlung. Die entscheidende Frage in vielen Streitfällen: War der Patient überhaupt schon "echt" stationär aufgenommen? Oft ist dabei von "physischer und organisatorischer Einbindung" die Rede. Woher kommt das und wie kann ich das beweisen? Welche Rolle spielt eine (fehlende) Einweisung? Wann darf ich einen geplanten Tagesfall trotzdem als stationäre Behandlung abrechnen?
  • So genannte "Strukturprüfungen" für die Abrechnung von Komplexbehandlungen werden in einem eigenen Kapitel ausführlich thematisiert. Für diese Prüfungen gibt es keine rechtliche Grundlage. Deshalb gibt es wichtige Punkte, die Sie vor einer solchen Prüfung bedenken und umsetzen sollten!

Und es gibt noch viele weitere größere und kleinere Änderungen und Ergänzungen zur Erstausgabe.

Der stark reduzierte Subskriptionspreis

Bis zum Erscheinungsdatum (15.10.18) gilt ein besonderes Angebot: Sie können das Buch mit fast 20 % Rabatt zum Angebotspreis von 34,90 €  statt 42,90 € vorbestellen.

Jetzt bestellen!