Alle Beiträge aus der Kategorie »Hannover«:

Sozialgericht Hannover S 69 KR 2198/16

Kernpunkte: Eine stationäre Behandlungsnotwendigkeit muss nicht ausnahmslos durch rein medizinischen Kriterien begründet werden. Wenn nach einer ambulant möglichen Operation keine Person zur Verfügung steht, die dem Patienten 24 Stunden lang betreuen kann, dann ist eine stationäre Aufnahme begründet. Diese fehlende…

Sozialgericht Hannover S 19 KR 357/15

Kernpunkte: Der Aufnahmeprozess ist erst abgeschlossen, wenn alle initiale Prozesse (auch z. B. die Pflegeanamnese) abgeschlossen sind. Die Hauptdiagnose wird anhand der Erkenntnisse aus allen initialen Prozessen festgelegt. Die Hauptdiagnose wird nicht ausschließlich aus der Begründung der Aufnahmeentscheidung abgeleitet.  …

Sozialgericht Hannover S 67 KR 1114/16

Kernpunkte:   Für die Kodierung einer akuten Niereninsuffizienz muss ein Ansteig des Kreatinin nachgewiesen werden. Ein Abfall des Kreatinin mit angenommenem Anstieg in der Zeit direkt vor der stationären Aufnahme reicht dafür nicht aus.     Sozialgericht Hannover Im Namen…
,

Sozialgericht Hannover S 44 KR 694/08

SOZIALGERICHT HANNOVER S 44 KR 694/08 Vom 8. Dezember 2010 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL Verkündet am 8. Dezember 2010 In dem Rechtsstreit B. Kläger, Prozessbevollmächtigter: C. gegen D. Beklagte, hat das Sozialgericht Hannover – 44. Kammer – auf die…
,

Sozialgericht Hannover S 44 KR 474/08

SOZIALGERICHT HANNOVER S 44 KR 474/08 IM NAMEN DES VOLKES Verkündet am: 8. Dezember 2010 URTEIL In dem Rechtsstreit Krankenhaus A, vertreten durch den Geschäftsführer, Kläger, gegen Deutsche Angestellten-Krankenkasse, vertreten durch d. Vorstand, Nagelsweg 27-31, 20097 Hamburg, Beklagte, hat das…
,

Sozialgericht Hannover S 10 KR 675/06

SOZIALGERICHT HANNOVER S 10 KR 675/06 Vom 2. September 2010 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL In dem Rechtsstreit A , Prozess bevollmächtigte: S, gegen C., hat das Sozialgericht Hannover – 10. Kammer – ohne mündliche Verhandlung am 2. September 2010…
,

Sozialgericht Hannover S 19 KR 62/10

SOZIALGERICHT HANNOVER S 19 KR 62/10 Vom 19. August 2010 IM NAMEN DES VOLKES GERICHTSBESCHEID In dem Rechtsstreit A., Klägerin, Prozessbevollmächtigte: B., gegen C., Beklagte, hat das Sozialgericht Hannover – 19. Kammer am 19. August 2010 gemäß § 105 Sozialgerichtsgesetz…
,

Sozialgericht Hannover S 10 KR 645/08

SOZIALGERICHT HANNOVER S 10 KR 645/08 Verkündet am 16. Juli 2010 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL A. In dem Rechtsstreit B . Prozess bevollmächtigter: C. gegen D. hat das Sozialgericht Hannover – 10. Kammer- auf die mündliche Verhandlung vom 16.…
,

Sozialgericht Hannover S 10 KR 625/09

SOZIALGERICHT HANNOVER S 10 KR 625/09 IM NAMEN DES VOLKES URTEIL In dem Rechtsstreit A., Prozessbevollmächtigter: S., gegen C. hat das Sozialgericht Hannover – 10. Kammer – ohne mündliche Verhandlung am 16. Juli 2010 durch den Vorsitzenden, Richter D., und…