Alle Beiträge aus der Kategorie »Gelsenkirchen«:

Sozialgericht Gelsenkirchen S 46 KR 1514/18

Kernpunkte: Off-Label Einsatz von Rituximab ist bei Krankenhausbehandlung abweichend von der Dogmatik des BSG vermutlich zulässig. Die Kasse unterliegt für Rückforderungen den gleichen Fristen, die für Rechnungsänderungen der Krankenhäuser gelten. Für eine Rechnung aus 2014 mit einem (positiven) MDK-Gutachten aus…
,

Sozialgericht Gelsenkirchen S 17 KN 51/08 KR

Sozialgericht Gelsenkirchen Urteil vom 16.10.2008 (rechtskräftig) Sozialgericht Gelsenkirchen S 17 KN 51/08 KR Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit Kläger Prozessbevollmächtigter: gegen Beklagte hat die 17. Kammer des Sozialgerichts Gelsenkirchen auf die mündliche Verhandlung vom 16.10.2008 durch den…
,

Sozialgericht Gelsenkirchen S 17 KR 205/07

Sozialgericht Gelsenkirchen Urteil vom 21.08.2008 (rechtskräftig) Sozialgericht Gelsenkirchen S 17 KR 205/07     Die Beklagte wird unter Aufhebung des Bescheides vom 29.06.2006 und des Widerspruchsbescheides vom 25.06.2007 verurteilt, die Kosten für eine operative Brust-Reduktion (Mammareduktionsplastik beiderseits) bei der Klägerin zu übernehmen.…
,

Sozialgericht Gelsenkirchen S 28 (24) KR 72/00

Sozialgericht Gelsenkirchen Urteil vom 23.01.2002 (rechtskräftig) Sozialgericht Gelsenkirchen S 28 (24) KR 72/00     Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin trägt die außergerichtlichen Kosten der Beklagten. Tatbestand: Die Beteiligten streiten wegen des Umfangs der Kostenpflicht der Beklagten aus Anlass der vollstationären…