2003-1309a Kompartmentsyndrom

Diese Kodierrichtlinie wurde 2005 gestrichen.

1309a Kompartmentsyndrom

Das Kompartmentsyndrom ist eine Erkrankung der Muskellogen, die sowohl mit als auch ohne Verletzung vorkommen kann. Der Kode

T79.6Traumatische Muskelischämie

ist bei einer traumatischen Ursache zuzuordnen. Hingegen ist ein Kode aus

M62.8
[0-9]
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten

bei nichttraumatischen Ursachen unter Angabe der Lokalisation an 5. Stelle zu kodieren.