2003-1520a Verlängerte Schwangerschaftsdauer und Übertragung

Kleine Änderungen der Version: 2005

Das ist die Ursprungsversion dieser Kodierrichtlinie.

1520a Verlängerte Schwangerschaftsdauer und Übertragung

O48Übertragene Schwangerschaft

ist zu kodieren, wenn die Entbindung nach vollendeter 41. Schwangerschaftswoche erfolgt oder das Kind deutliche Übertragungszeichen zeigt.

Beispiel 1

Eine Patientin entbindet ein Kind in der 42. Schwangerschaftswoche.

Hauptdiagnose:O48Übertragene Schwangerschaft
Nebendiagnose(n):Z37.0!Lebendgeborener Einling
Prozedur(en):9-261Überwachung und Leitung einer Risikogeburt

Beispiel 2

Eine Patientin entbindet ein Kind in der 40. Schwangerschaftswoche. Das Kind zeigt deutliche Übertragungszeichen.

Hauptdiagnose:O48Übertragene Schwangerschaft
Nebendiagnose(n):Z37.0!Lebendgeborener Einling
Prozedur(en):9-261Überwachung und Leitung einer Risikogeburt