Alle Beiträge mit den Schlagwort »Mindestmengen«:

,

Krankenhausreform: Interview Prof. Gerlach

Ein lesenswertes (kurzes) Interview zur Qualität im Gesundheitswesen und zur Zukunft deutscher Krankenhäuser in der “Frankfurter Neue Presse”. Prof. Gerlach ist Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen.…
, ,

Aortenaneurysma: Nicht jeder darf operieren

Fast unbeachtet hat das Bundessozialgericht am 01.07.14 ein Urteil gesprochen, das weit reichende Folgen haben wird. Die Qualitätskriterien des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) haben jetzt eine Art Gesetzescharakter bekommen. Das Urteil mit dem Aktenzeichen B 1 KR 15/13 R betrifft ein…

Kliniken scheren sich nicht um Mindestmengen?

Eine Arbeitsgruppe aus der Universität Witten/Herdecke hat die Qualitätsberichte der deutschen Krankenhäusern geprüft. Sie kommt zum Schluss, dass bis zu 15% der Krankenhäuser die vom GBA vorgegebenen Mindestmengen nicht einhält. Bibliomed berichtet.…

Mindestmengen bei Frühgeborenen gekippt

Az L 7 KA 64/10 KL Krankenhäuser obsiegen erneut im Streit mit dem Gemeinsamen Bundesausschuss um die Erhöhung von Mindestmengen für die Versorgung Frühgeborener Das LSG Berlin-Brandenburg hat frühere erstinstanzliche Urteile zur Rechtmäßigkeit einer Mindestmenge bei der Versorgung von Frühgeborene…