Alle Beiträge aus der Kategorie »Gesundheitspolitik«:

Versorgung im Gesundheitssystem soll besser organisiert werden

Das Problem des deutschen Gesundheitssystems sieht der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen Ferdinand Gerlach in der Versorgung und nicht in nder Finanzierung. Er stellt in den Vordergrund, dass die Verteilung von Ärzten nicht gut läge und…

„Ich bin keine Fallpauschale“- Eltern wollen Kliniken helfen, den Verlust zu decken

Unter dem Motto „Ich bin keine Fallpauschale“ haben sich Eltern zusammengeschlossen, um die Kliniken zu unterstützen, die ihre Kinder behandelt haben. Bei diesen Fällen handelt es sich um seltene und komplizierte Leiden, die sich oft als langwierig gestalten. Die Kliniken…

Mehr Konsequenz und Durchsetzung gegen ärztliche Korruption

Die Ärztekammer Hessen und das Landesjustizministerium sind sich einig, was die Korruption im Gesundheitswesen angeht. Sie meinen, man müsse keine neuen Gesetze erstellen, sondern die vorhandenen konsequenter durchsetzen. Lesen Sie mehr dazu im deutschen Ärzteblatt.…
,

Organspendeskandal in Göttingen: Strafprozess steht an.

Der ehemalige Oberarzt der Universitätsklinik Göttingen hatte eigene Patienten als dialysepflichtig gemeldet, damit diese schneller auf der Warteliste der Leberorganspende hochrückten. Dadurch seien möglicherweise andere, stärker erkrankte Patienten verstorben. Nun steht der Gerichtsprozess an, indem der seit Januar in Untersuchungshaft…

Basisfallwert-Gutachten soll im Oktober veröffentlicht werden

Nach einiger Verwirrung um das Gutachten, das untersuchen soll, wie es zwischen den Ländern zu Schwankungen im Basisfallwert komme, werden jetzt mehrfach Stimmen laut, die bestätigen, dass das geforderte Gutachten noch dieses Jahr vom RWI (Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung) veröffentlicht…

Bürgerversicherung: Auswirkungen auf das Gesundheitssystem

Die Linke, Grüne und SPD planen in ihren respektiven Wahlprogrammen die Einrichtung einer Bürgerversicherung. Die Folgen für das deutsche Gesundheitssystem waren Thema zweier Akademiegespräche, zu der die Akademie der PVS Baden-Württemberg am 3. Juli in München und am 5. Juli…

Ärzte fordern: Die „Kontrollitis“ muss ein Ende haben.

Durch übertriebene Bürokratie und viel Misstrauen fühlen sich unsere Ärzte kontrolliert und diskreditiert. Sie fordern, dass der Kontrollwahn ein Ende haben muss und wollen bessere Bedingungen für ihre Arbeit, um unter anderem Familie und Beruf geregelter unter einen Hut bringen…

Bundesgesundheitsminister: Selbstverwaltunng blockiert zu viel

Daniel Bahr kritisert die Blockadehaltung der Selbstverwaltung und der Mangel an echter Konkurrenz bei den privaten Krankenversicherungen. Lesen Sie den Artikel in der HAZ.…

Medi-Chef begegnet Anti-Korruptionsgesetz mit Widerstand

Der Bundestag hat Anti-Korruptionsregeln beschlossen, die im September zur Beratung stehen. Medi-Chef Dr. Werner Baumgärtner steht diesem Gesetz mit verschränkten Armen gegenüber. Er sieht das Ärztenetz dadurch kriminalisiert. Lesen Sie mehr in der Ärzte-Zeitung…

Bald keine private Krankenversicherung mehr?

Politiker in Deutschland entwickeln Pläne, in denen die private Krankenversicherung, so wie wir sie kennen, nicht mehr existieren kann und soll. Es wird diskutiert, wie man in Deutschland dafür sorgen kann, dass kein Patient, ob privat oder gesetzlich versichert, bevorzugt,…

Wettbewerb der Krankenversicherungen

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hält die Entscheidungsmöglichkeit der Bürger, wie und wo sie sich versichern wollen für einen Grundstein des deutschen leistungsstarken und umfangreichen Gesundheitsystems, wie er auf der Jahrestagung des Verbands der privaten Krankenversicherung (PKV) betonte. Lesen Sie den Artikel…
, ,

Absurde Preisgestaltung in Kliniken der USA

Medicaid, eine amerikanische Sozialversicherung, die minimale Gesundheitsleistungen für Unversicherte und Arme finanziert, hat chaotische Vergütungsregelungen. Für die gleichen Leistungen werden, je nach Krankenhaus, sehr unterschiedliche Vergütungen berechnet: Leistung Rechnung Krankenhaus 1 Rechnung Krankenhaus 2 Zahlbetrag Medicaid Spiegelung Augenhintergrund 82,25 $…

Knappe Kassen

„Neues Deutschland“ erklärt die Finanzierung des Gesundheitssystems: Gesundheitspolitik einfach gemacht. Etwas zu einfach vielleicht… Zum Artikel…
,

Deutschland gibt im Vergleich weniger aus für Gesundheit

Die hat ihre so genannten „briefing notes“ über die Gesundheitskosten im Vergleich herausgegeben. Für Deutschland finden Sie die übersichtlichen Ergebnisse hier. OECD: Ausgaben in $ pro Kopf Bei den absoluten Gesundheitsausgaben pro Kopf rangiert Deutschland an 9. Stelle auf einem…
,

„Linke“ wollen GKV-System umkrempeln

Bürgerversicherung, neues Vergütungssystem für den ambulanten Sektor, Patientenbusse, „Zweiklassenmedizin“ beenden und:  [quote style=“boxed“]Das System der Fallpauschalen (DRGs) setzt falsche Anreize: Es belohnt, möglichst viele Fälle mit möglichst wenig Personal in möglichst kurzer Zeit zu behandeln. Kosten werden zu Lasten der…

TK bekämpft kleine Kliniken

Die TK schlägt für die Baden-Württemberger Kliniklandschaft eine Rosskur vor. Lesen sie den Artikel des „Reutlinger General-Anzeigers“.…