Verjährung revisited

Eine interessante Revision zum Thema Verjährung im Sozialrecht kommt auf uns zu (B 1 KR 26/14 R)! Die obersten Sozialrichter werden sich der Kritik aus Mainz stellen müssen. Die “sozialrechtliche” Verjährung Das Bundessozialgericht hat die vierjährige Verjährung schon lange als…

Krankenhäuser: Leistungsmenge wächst nicht mehr

Beim vielfach kritisierten Effekt der Vergütung mit Fallpauschalen, die “Mengenausweitung”, scheint sich seit 2013 eine Trendwende abzuzeichnen. Das Krankenhaus Rating Report des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) berichtet, dass die Anzahl akutstationäre Behandlungsfälle 2013 nur noch um 0,9% gewachsen sei.…

Radiojod-Therapie: Kasse will Rabatt

Ein interessantes Urteil zum Thema Zahlungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung kommt aus Dresden: S 47 KR 439/12 vom 27.02.2015. Es geht dabei um die Radiojod-Therapie. Bei dieser Therapie mit Radionukliden werden die Patienten tagelang in einem “Strahlenbunker” interniert (siehe Info weiter…

Wiederaufnahmen: Problem der DRG?

Vergütungssysteme mit Fallpauschalen geben den Krankenhäusern finanzielle Anreize, die zu Fehlverhalten führen können. Eins dieser Probleme ist die “Belohnung” für das Aufteilen von Behandlungen in mehreren Abschnitten: Wiederaufnahmen. In Deutschland kennt das DRG-System (z. B. die FPV) einige Mechanismen zur…

Einbeck: Kodierfachkraft (m/w) gesucht

Klinikum Nordfriesland sucht Kodierfachkraft

  Klinikum Nordfriesland sucht Kodierfachkraft…

Klarstellung oder Unklarstellung?

Kennen Sie das auch? Regelungen im DRG-System, deren Wortlaut nicht ganz eindeutig ist? Darüber kann man sich dann trefflich mit den Kostenträgern streiten. Beispiele aus der Vergangenheit: Reicht eine Tablette Kaliumchlorid als Aufwand, um die E87.6 (Hypokaliämie) kodieren zu dürfen?…

Schnelle Verlegung: Wenn nötig europaweit

Das Bundes­sozial­gericht hat ein Urteil (B 1 KR 6/15 R vom 21.04.2015) gesprochen zur Frage der ver­späte­ten Ver­le­gung. Wie so oft, wird das Risiko dem Krankenhaus zugeordnet. Der Fall Die Patientin wurde wegen einer Kolik bei Purpura Schönlein-Henoch aufgenommen. Das…

Verwirkung und Verjährung

Das Bundessozialgericht hat gestern einige Fälle aus dem Bereich Kranken­haus­leistungs­recht abgeurteilt (siehe unsere Ankündigung). Zwei davon befassten sich mit “späten Reaktionen” und mit der Frage der Ver­wirkung (B 1 KR 10/15 R und B 1 KR 7/15 R). Überraschend waren…

Sechs Revisionen beim ersten Senat

Am 21.04. wird der erste Senat des BSG in Kassel sechs Revisionen verhandeln. Es geht, wie immer im Revisions­register, um grundsätzliche Fragen: Was ist Recht bei Kranken­haus­leis­tungen. Die Themen sind nicht völlig neu und die Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit lassen…

Industrialisierung der Medizin

Gestern ist der Internistenkongress in Mannheim gestartet. Ein beeindruckender Beitrag kam vom Medizinethiker Prof. Giovanni Maio aus Freiburg. Der Artikel in der Ärztezeitung ist lesenswert!…

Medcontroller auf der conhIT 2015

Wie auch in den vergangenen Jahren hat sich Medcontroller auf der conhIT 2015 präsentiert. Zusammen mit unserem Partner Cedavis Technology stellten wir unsere Softwarelösungen vor. Wir erreichen über die Berliner Messe viele Kunden und viele Interessierte, die bald unser Kunde…

Neues Prüfverfahren: Erste Erfahrungen

Nachdem wir alle ein Vierteljahr lang Erfahrungen mit dem neuen Prüfverfahren haben sammeln können, meinten wir, dass es Zeit war für eine kleine Umfrage. Für die Mitarbeit danken wir die Abonnenten unserer Newsletter! Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie nachstehend.…

Fiktive wirtschaftliche Behandlung

Wie wir bereits am 03. März angekündigt haben, hat der erste Senat des Bundessozialgerichts am 10.03.15 einige Urteile gesprochen, die für die Krankenhauswelt interessant sind. Das Urteil B 1 KR 3/15 R (Thema „Fallsplitting“) hat weit reichende Folgen für die…

Neue Urteile im Anmarsch!

Der erste Senat BSG kündigt sechs neue Urteile an: am 10.03. geht es laut Pressemitteilung rund. Zwei Urteile versprechen interessant zu werden: “Fallsplitting”, Klappe die zweite Mit dem Aktenzeichen B 1 KR 3/15 R kommt wieder eine Behandlungsunterbrechung zur Sprache.…