2006-0902a Akutes Lungenödem

Kleine Änderungen der Version: 2004

Ursprüngliche Version dieser Kodierrichtlinie: 2003

0902a Akutes Lungenödem

Wenn ein „akutes Lungenödem” diagnostiziert wird, ist nach der zugrunde liegenden Ursache zu kodieren. Zum Beispiel ist ein akutes kardiales Lungenödem mit

I50.14Linksherzinsuffizienz mit Beschwerden in Ruhe

zu verschlüsseln.

S.a. die Hinweise und Exklusiva zu

J81Akutes Lungenödem

in der ICD-10-GM.