2003-1405a Klinische gynäkologische Untersuchung unter Anästhesie

Diese Kodierrichtlinie wurde 2005 gestrichen.

1405a Klinische gynäkologische Untersuchung unter Anästhesie

Im Rahmen fast jeder gynäkologischen Prozedur unter Anästhesie wird auch eine Tastuntersuchung vorgenommen. Eine gynäkologische Tastuntersuchung unter Anästhesie wird nur kodiert, wenn sie nicht in Kombination mit einer anderen diagnostischen oder therapeutischen Prozedur durchgeführt wird. In diesem Fall ist zu verschlüsseln wie in folgendem Beispiel:

Beispiel1

Eine gynäkologische Untersuchung unter intravenöser Allgemeinanästhesie wird als alleinige Maßnahme durchgeführt.

Prozedur(en)1-100Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie

(S.a. DKR P009a Allgemeinanästhesie und DKR P008a Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie)